Klang der Erde

Praxis für alternative Heilarbeit

Schamanisch Reisen
(Core-Schamanismus)

Michael Harner, der Begründer des Core-Schamanismus, reiste durch die Welt und lernte bei verschiedenen Schamanen und brachte danach die Essenz der verschiedenen Techniken in eine für uns leicht erlernbare Form. Er teilte die Anderswelt in drei Bereiche ein: die Unterwelt, die Mittelwelt und die Oberwelt. Alle drei Welten werden mit Hilfe der Trommel bereist, um Antworten auf Fragen oder Lösungen für Probleme zu finden.

In dieser nichtalltäglichen Wirklichkeit finden sich Geistführer, Krafttiere und andere Hilfsgeister, die uns unterstützen und uns helfen, sich in den neuen Welten zurecht zu finden. Ziel ist es, neben den problemlösenden Aspekten solcher Reisen, eine dauerhafte Beziehung zu diesen Hilfsgeistern aufzubauen.

Die Reisen kann man unter anderem zu folgenden Zwecken unternehmen:

- Krafttiere und Geistführer finden
- mit Hilfe der Hilfsgeister die nicht alltägliche Wirklichkeit erkunden
- Visionssuche
- Heilung erbitten
- Kraftplätze suchen
- Ahnen aufsuchendie
- Elemente Feuer, Erde, Wasser, Luft erkunden.

In unserem Workshop lernt Ihr, in alle drei Welten zu reisen und begegnet dort euren Hilfsgeistern. Um danach weiterhin vertiefende Erfahrungen zu machen, bieten wir eine regelmäßige Trommelgruppe an.